Musikvideo der Woche | The Kills mit „Doing It To Death“

Wie man für Totgeglaubte tanzt

09.03.2016

Trotz statt Trauer: "The Kills" begraben in ihrem neuen Musikvideo "Doing It To Death" nicht nur eine Leiche, sondern auch ihre fünfjährige Abwesenheit. Denn wer die Band schon für tot erklärt hat, kann mit dem Indierock-Duo jetzt deren Comeback passenderweise auf dem Friedhof feiern.

The Kills – Wie man Trauer zelebriert

Es ist fast schon idyllisch, unter den majestätischen Palmen im sonnigen Los Angeles begraben zu werden. Doch besonders andächtig wirkt der Trauermarsch in „Doing It To Death“ nicht. Während sich das Duo auf der Limousine räkelt, tänzelt der restliche Trauermarsch samt Sarg durch die Friedhofslandschaft.

Wenn schon trauern, dann mit Stil. Coolness ist in dem von Wendy Morgan inszenierten Musikvideo Programm. So wird die Trauerrede von Sängerin Alison Mosshart mit Zigarette im Mund gehalten, der Trauermarsch ist sorgsam choreografiert und irgendwie erinnert die Atmosphäre auch ein wenig an alte Westernfilme. Nach einer pietätvollen Bestattung sucht man in diesem Video vergebens. Vielmehr erhält der Tod durch die Rockattitüde einen neuen, unkonventionellen Anstrich.

Das Interessante an dem Video ist das morbide Setting, gepaart mit dem typischen California-Sunshine-Feeling. – Maurice Gajda

Die Wiedergeburt des Jamie Hince

Fast schon metaphorisch erhebt sich der Gitarrist Jamie Hince aus dem Sarg. Nach fünf Operationen an der Hand erlebt er mit dem neuen Single-Release nämlich seine ganz eigene, musikalische Wiedergeburt. Dass Hince das Spiel mit der Gitarre erst wieder erlernen musste, hat dem „The Kills“-Sound nicht geschadet. Und die Stimme von Sängerin Mosshart wirkt auch nach der langjährigen Pause noch wunderbar mit dem bluespunkigen Gitarrensound zusammen.

Fünf Jahre lang mussten die Fans auf die visuelle Rückkehr in Schwarz warten. Neben der Single wird im Juni auch das neue Album „Ash & Ice“ veröffentlicht, mit dem die Band auch ihre Rückkehr auf die Bühne angekündigt hat. Der Todestanz bleibt also vorerst nur ein Appetizer auf das langersehnte Comeback des Indierock-Duos.

Warum Maurice Gajda von diesem etwas anderen Todestanz aber sowas von begeistert ist, hat er detektor.fm-Moderatorin Jennifer Stange verraten.

Deadcrush"The Kills" machen das, was man bei seinem schlimmsten Feind auf der Beerdigung machen wollen würde. Maurice Gajdahat sogar die Bestattungswagen im neuen Musikvideo nachgezählt. 
Musikvideo der Woche | The Kills mit "Doing it to Death"

Redaktion: Johanna Siegemund 


 

Das Musikvideo der Woche: „Doing it to Death“ von The Kills