Musikvideo der Woche | Zedd ft. Troye Sivan „Papercut“

Ein guter Horrortrip

24.02.2016

Zwar ist das neue Musikvideo zum Song "Papercut" von Zedd ft. Troye Sivan komplett in Schwarz-Weiß gehalten – eintönig ist es damit aber noch lange nicht. Das von Golden Wolf gestaltete Stück arbeitet mit zahlreichen Gegensätzen.

Mal durch Kampfhunde und Explosionen bedrohlich, dann wieder unbeschwert mit Palmen und Liebesszenen. Nicht nur wegen der vielen verschiedenen Comicstile wirkt Zedds neues Werk spannend und abwechslungsreich.

Schluss mit Disney

Wenn man sich frühere Musikvideos des russisch-deutschen Produzenten und DJs ansieht, kommen diese eher diskolastig daher – nicht selten mit Disney-Sternchen wie Selena Gomez und Ariana Grande, die zu Partybeats unterm Diskokugel-Schein herumhüpfen. „Papercut“ hingegen wirkt ästhetisch anspruchsvoller und geradezu künstlerisch.

Was ganz interessant ist, ist, dass […] Zedd ein Künstler ist, der ja im amerikanischen Mainstream so EBM-Dance total groß ist und eigentlich so ein Video von ihm nicht erwartet wird. – Maurice Gajda

Düster trotz Palmen

Das Video beginnt dramatisch mit einem durch das Bild gleitenden Auto, das in Flammen steht. Darauf folgen entspanntere Szenen: Menschen, die im Pool relaxen, Palmen, Achterbahnen, Skater. Alles wirkt ziemlich cool und ziemlich amerikanisch. Immer wieder unterbrochen durch surreale Übergänge mit Motiven wie Schlangen, Hunden, Schmetterlingen und Blumen.

Selbst die Palmenszenen bleiben total düster und das finde ich sehr interessant, dass die das schaffen und das liegt nicht unbedingt nur an der Farbwahl. – Maurice Gajda

Obwohl die Szenen weit weniger blutrünstig sind, fühlt man sich an der ein oder anderen Stelle an den Kultfilm „Sin City“ erinnert.

Gemischte Gefühle

Zum einen wirkt „Papercut“ trippy – zuweilen sogar wie ein Horrortrip. Gemischt mit dem Gefühl von jugendlicher Freiheit, Unbeschwertheit und Lust auf das Leben. Man möchte rauchen und im Mondschein schwimmen gehen, jung und rebellisch sein. Die immer wiederkehrenden Flammen und rauschenden Wellen wirken gefährlich und reißen einen geradezu mit.

Auch Maurice Gajda ist von dem Musikvideo der Woche mitgerissen. Über seine Eindrücke zu „Papercut“ hat er mit detektor.fm-Moderatorin Juliane Neubauer gesprochen.

ZHUSelbst in den schlimmsten Momenten kann man knutschen.Maurice Gajdaist Musikvideo-Experte und eigentlich kein Fan von Zedds Clips. 

Das Musikvideo der Woche:

Zedd ft. Troye Sivan – Papercut (Grey remix) from Golden Wolf on Vimeo.

Redaktion: Ines Gerber