Öffentliche Musikförderung in Deutschland

Der Förderdschungel

26.08.2014

Bei der c/o Pop in Köln gibt es neben den vielen Konzerten auch die c/o Pop Convention. Dort treffen sich Leute aus der Musikbranche und diskutieren zu unterschiedlichsten Themen. Wir haben uns zur öffentlichen Musikförderung in Deutschland umgehört.

Ballet School wurden mit einer Kurztourförderung unterstützt. Foto: Initiative Musik.

Die Musikförderung des Bundes ist historisch gewachsen und reicht von der Förderung der Donaueschinger Musiktage für zeitgenössische Musik und der Bayreuther Festspiele bis zur Förderung von Rock- und Popmusik, zum Beispiel durch die Initiative Musik und das Goethe Institut. 2010 wurden über 44 Mio. Euro zur Musikförderung bereit gestellt.

Die richtige Förderung zur richtigen Zeit

Darüber hinaus gibt es auf lokaler Ebene etwa Jugendzentren und Ansprechpartner bei den Kulturämtern in allen größeren Städten, die mit Coaching oder der Vermittlung von Proberäumen weiterhelfen können. Auch wenn nicht alles so ideal ist wie vielleicht in Schweden, gibt es auch hierzulande für Bands und Künstler aller Professionalitätsstufen Möglichkeiten, sich fördern zu lassen.

Katja Hermes von Sound Diplomacy. Foto: Privat."Es gibt ganz viele neue deutsche Künstler, die interessant sind. Und Förderung kann Mut machen, etwas zu versuchen und etwa für Labels, ein Risiko einzugehen. " Katja HermesLeiterin des Deutschland-Büros von Sound Diplomacy