detektor.fm destilliert | KW 18: Kevin Kühnert, Mietspiegel und Tiere als Waffen

"Im Mietspiegel werden nur die letzten vier Jahre erfasst"

03.05.2019

Die detektor.fm-Woche im Rückspiegel: Kevin Kühnerts Forderungen, Petition für einen sinnollen Mietspiegel und Tiere als Waffen. Isabel Woop und Christian Bollert plaudern über die Themen der Woche und geben Serien-Tipps.

Diskussion über Kühnerts Ideen

Sollte Kevin Kühnert mit seinen Forderungen in der Zeit einfach nur Aufmerksamkeit gesucht haben, dürfte er ziemlich zufrieden sein. Denn kein Politiker hat in Deutschland diese Woche mehr im Mittelpunkt gestanden. Die Diskussionen werden garantiert auch noch das Wochenende bestimmen. Darf man darüber nachdenken, Unternehmen zu „vergesellschaftlichen“?

Für den Verfassungsrechtler Joachim Wieland ist „der gemeinwirtschaftliche Gedanke tot“, das hat er erst vor ein paar Wochen in unserem Grundgesetz-Podcast „In guter Verfassung“ erklärt. Wir haben diese Woche außerdem mit Claus Michelsen vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung über die Ideen von Kühnert gesprochen. Auch er sieht die Vorschläge eher kritisch.

Petition für besseren Mietspiegel

Die Initiative „Ausspekuliert“ aus München kämpft dafür, dass der Mietspiegel in Deutschland realistischer wird. Denn aktuell werden nur die Mietänderungen der letzten vier Jahre erfasst. Damit fallen alle alten, noch laufenden Mietverträge aus der Statistik. Für die Initiative ist das ein großes Problem, weil die durchschnittliche Miete dadurch deutlich höher ist.

Isabel Woop und Christian Bollert sprechen im detektor.fm-Rückspiegel außerdem über die „Original Unverpackt“-Gründerin Milena Glimbovski, Tiere als Waffen sowie „After Life“ von Ricky Gervais und die Beyoncé-Doku „Homecoming„.

detektor.fm destilliert | KW 18: Kevin Kühnert, Mietspiegel und Tiere als Waffen

PS: Christian ist übrigens am kommenden Dienstag (7.5.2019) auf der re:publica und Media Convention gleich zweimal in Sachen Podcasts und Audio unterwegs. Er diskutiert mit Anja Zimmer (Medienanstalt Berlin-Brandenburg), Christian Schalt (RTL Radio) und Tilmann Böhme (Future of Voice) über Sprachassistenten- und Podcast-Boom. Außerdem organisiert er mit Ann-Kathrin Büüsker das traditionelle Podcast-Meetup.


Gefällt euch „detektor.fm destilliert„? Kommt mit uns ins Gespräch in der Facebook-Gruppe, per Mail an kontakt@detektor.fm oder bei Twitter.


detektor.fm destilliert jede Woche hören? Dann einfach den Podcast abonnieren. Natürlich auch bei Apple Podcasts, Deezer, Google Podcasts und Spotify.


Shownotes

[00:10] Begrüßung
[00:58] Kevin Kühnert
[04:23] Initiative „Ausspekuliert“
[07:31] Milena Glimbovski in „Mission Energiewende“
[09:31] Intersexuelle Sportlerin
[12:17] Tiere als Waffen
[13:34] „After Life“ und „Homecoming
[17:50] Verabschiedung